Autoholics – Mein neuer Blog

Das kann die CallYa Freikarte von Vodafone alles

Freikarte D2Am Ende des letzten Monats war es endlich für mich soweit: Mein alter Vertrag, der mich extrem lange extrem viel Geld gekostet hatte, lief endlich aus und für mich wurde es Zeit mich mit einer Alternative zu befassen. Eine vertragliche Lösung wollte ich irgendwie nicht mehr so richtig haben, da mich mein alter Vertrag schon ein wenig abgeschreckt hat. Mir war zwar bewusst, dass es Prepaid als legitime Alternative zur vertraglichen Bindung gibt, doch war mir bei Weitem nicht bewusst, wie weit diese Alternative seit meinem letzten Blick auf das Prepaid-Prinzip sich bereits weiterentwickelt hatte. Deshalb lag der Fokus bei mir auf einer Prepaid SIM-Karte, die ich auf handykarten-check.de gefunden habe. Dort habe ich mir die Vodafone Freikarte mit Basic Tarif bestellt.

Als langjähriger Vertragskunde im Bereich Mobilfunk lebte ich bislang mit dem Vorurteil, dass Prepaid automatisch erheblich teurer sei als die Vertragslösung. Doch bei einem genaueren Blick auf die CallYa Karte von Vodafone wurde ich sehr schnell eines Besseren belehrt.

Das kann die Freikarte im D2 Netz alles:

CallYa Smartphone Basic

  • Internet-Flat
  • SMS-Flat in alle dt. Netze
  • 9 Cent/Min. in alle dt. Netze
  • Telefon Flat ins dt. Vodafone Netz

Allnet Flatrates sind hier genauso vertreten wie auch Freiminuten ins Mobilfunknetz und SMS-Flatrates. Alle diese Argumente hatte ich stets nur bei Vertragslösungen vermutet. Ein weiterer Punkt, der mich bei Prepaid bislang gestört hatte, war das umständliche Aufladen. Auch in diesem Punkt hat mich die CallYa Karte (Vodafone) jedoch überrascht. Denn das Aufladen kann mittlerweile sehr simpel auf verschiedene Wege erfolgen: Sowohl die automatische Aufladung als auch das manuelle telefonische Aufladen ist möglich, sodass ich stets die absolute Kostenkontrolle in meiner Hand habe.

Ich wurde schon ein wenig aufgeschlossener gegenüber Prepaid und als ich dann noch las, dass ich eine Internet-Flat mit einer sehr annehmbaren Datenrate inclusive habe, war ich überzeugt. Ich habe die CallYa Karte kostenlos bestellt und gleichzeitig an einem Gewinnspiel teilgenommen. 13,90 Euro hat es mich insgesamt gekostet. Dafür habe ich jedoch keine vertraglich gebundene Mindestlaufzeit mehr und genieße damit den Vorteil, dass ich keine Kündigungsfristen wie bei einem Vertrag mehr zu berücksichtigen habe. Innerhalb von sehr kurzer Zeit kam die Karte und ich bin bis zum jetzigen Zeitpunkt sehr überzeugt.

Gibt es Alternativen?
Das Gegenstück zur Vodafone Freikarte ist die Freikarte von O2.

Beitrag teilen!

Thu, November 27 2014 » Prepaid » No Comments

Noch mehr Funktionen durch Speicherkarten im Handy

Bild SpeicherkartenDie Vielfalt an Funktionen kann sich durch diverse Speicherkarten im Smartphone oder im Handy maßgeblich verbessern lassen. Dadurch lässt sich nämlich einiges erweitern. Der Nutzer von heute genießt die multimedialen Optionen und Möglichkeiten, die sich durch eine passende Speicherkarte ideal nutzen lassen. Steht nämlich mehr Speicherplatz für Dateien zur Verfügung, ist das Smartphone noch nützlicher.

  • Eine Speicherkarte wird auf Wikipedia mit diesen Worten beschrieben, hier klicken.

Heutzutage kann jeder davon ausgehen, dass es möglich ist, mit einem Smartphone Musik zu hören, ein Video anzusehen oder Fotos zu schießen. Je nachdem, kann es auch sein, dass ein Handy dazu benutzt wird, um Fotos für Verwandte oder Freunde zu präsentieren oder komplett ein Fotoalbum damit zu füllen. Andere Handy Nutzer hingegen schätzen es, das Smartphone als MP3-Player zu benutzen, es macht auch Spaß, spontan ein Video zu drehen. Genau hier kommt allerdings die Möglichkeit nach mehr Speicherplatz wie gerufen. Manchmal ist es sogar notwendig, beispielsweise ein spezielles Office Programm zu öffnen. Für jene, die gerne mit ihrem Smartphone spielen ist es auch empfehlenswert, für noch mehr Speicherplatz am Smartphone zu sorgen. Bekannterweise benötigen Spiele nämlich ganz besonders viel Platz.

Eigentlich kann ein modernes Smartphone von heute beliebig erweitert werden, was die Kapazität von einer modernen Speicherkarte mit mehreren Gigabytes betrifft. So kann der Speicher des Smartphones sogar verdreifacht werden. Wichtig ist nur, dass beide Komponenten auch kompatibel sind. Entsprechend gilt es, sich vor der Speicherkartenbestellung zu informieren. So genannte Micro Speicherkarten unterliegen einer Norm und sind besonders klein gefertigt. Der Nutzer freut sich über eine immense Funktionsvielfalt durch diese Handy Speicherkarten. Das bedeutet nämlich keinen Kampf mehr mit dem Speicherplatz. Genauso, wie ein externes Laufwerk kann auch die Speicherkarte vom Handy gelesen werden. Auch die Datenübertragung auf den PC ist dadurch einfacher, denn es gibt so genannte SD Karten Adapter, welche die Übertragung der Daten immens vereinfachen.

Beitrag teilen!

Thu, November 20 2014 » speicherkarten » No Comments